Sachspenden – so können Sie helfen

Aktuell nehmen wir nur Sachspenden entsprechend unserer Bedarfsliste entgegen. Wenn Sie vorhaben, Kleidung zu spenden, denken Sie immer daran, dass diese noch gut tragbar sein sollte. Kleidungsstücke, die Sie selbst nicht mehr anziehen würden, wollen wir auch keinem anderen Menschen zumuten. Kleiderspenden sind keine Alternative zur Mülltonne. Unser Team sortiert generell alle Kleiderspenden, bevor diese in den Versand kommen oder ausgegeben werden. Je weniger wir aussortieren müssen, desto effektiver können wir helfen.

Die Bedarfe an Sachspenden im Frühjahr 2018 gestalten sich momentan wie folgt:

Kleidung

  • Schlafsäcke
  • Jacken für Männer
  • Decken (keine Bettdecken)
  • Schuhe (Männer, Frauen, Kinder)
  • Herrenunterhosen S, M, L (nur Neuware)
  • Socken Gr. 39-44 (nur Neuware)
  • Shorts für Männer und Kinder
  • T-Shirts für Männer, Frauen und Kinder
  • Badeschuhe und Flip-Flops

Hygiene

  • Shampoo
  • Deo
  • Duschgel
  • Damenhygiene
  • Zahnpasta
  • Zahnbürsten
  • Einwegrasierer
  • Windeln
  • Feuchttücher

Reinigungsmittel

  • Waschmittel
  • Spülmittel
  • Kloreiniger

Babysachen

  • Babykleidung bis Größe 74
  • Babyartikel (Schnuller, Fläschchen)
  • Babynahrung Pre, 1, 2, 3

Medikamente/Medizinbedarf (noch mindestens 2 Monate haltbar)

  • Läuseshampoo
  • Krätzesalbe (InfectoScab o.ä.)
  • Hustensaft Kinder
  • Hustensaft Erwachsene
  • Schmerzmittel wie Paracetamol, Ibuprofen, Aspirin
  • Schmerzmittel für Kinder wie Nurofen-Saft oder Zäpfchen
  • Asthmasprays (Salbutamol)
  • Antibiotika
  • Fungizid-Creme
  • Canesten
  • Bazillol
  • Octenisept
  • Verbandsmaterial
  • weitere Medikamente nach Absprache

Lebensmittel

  • Reis
  • Nudeln
  • Kichererbsen
  • Dosentomaten
  • Gewürze

Schulmaterial

  • Schulränzen
  • Schreibhefte
  • Zeichenblöcke
  • Collegeblöcke
  • Buntstifte
  • Bleistifte
  • Radiergummis
  • Spitzer

Wir sind regelmäßig freitags von 14-17 Uhr in unserem Lager in der Heidemannstr. 60 in München anzutreffen und freuen uns auf Ihren Besuch.

Anfahrt

Um mehr über aktuelle Bedarfslisten und weitere Annahmestellen und individuelle Termine im Großraum München zu erfahren, schreiben Sie uns doch einfach unter info@heimatstern.org.