Viel Liebe im Karton verpackt

Heute war es dann soweit! Alle Päckchen, die wir zu #LiebeimKarton beisteuern durften, wurden abgeholt!

Wir waren begeistert über das Feedback und hätten locker doppelt so viele Geschenkkartons an liebe Spender weitergeben können – die Nachfrage war enorm!

Ganz besonders gefreut hat uns das Engagement des Arbeitskreises Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage mit Alexander, Azra, Carina, Deyvis, Henry, Jana, Kevin, Lara, Lilly, Luca, Melina, Mira, Raquel, Rosa, Sinan, Valeria, Vanessa und Veronika mit den betreuenden Lehrkräften Frau Aures und Frau Beer der FOS Nord. Dank gilt außerdem der gesamten Schulfamilie und dem Kollegium! Wir sind nun schon mehrere Jahre in Folge die Partner, wenn die Schülerinnen und Schülern zusammen mit Eltern, Lehrerinnen und Lehrern an Weihnachten benachteiligte Kinder beschenken. Danke an alle, die sich so viel Mühe gemacht haben!

Außerdem ein großes Dankeschön an Kristina, die die Verteilung eines Großteils der übrigen Päckchen organisiert hat! Danke hier an: Kathrin und das städt. Haus für Kinder am Korbinianplatz 21, Nadine, Immi, Sandra, Sabine, Nicole, Mariana und Milica. Danke an Tanja und Eva und alle, die sich Gedanken gemacht haben, wie man Liebe in einen Karton packen kann!

Wir hoffen auf viele glückliche Kinder und Jugendliche. Nicht nur an Weihnachten!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen