Einsatz im Ahrtal

“Man kann nicht überall helfen.“

Theoretisch stimmt das natürlich. In der Praxis versuchen wir überall dort wo wir um Hilfe gebeten werden auch Hilfe zu leisten.

Daher war es für uns selbstverständlich, dass wir auch in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten unser Möglichstes tun. Über unsere Sachspenden Lieferung nach NRW haben wir ja bereits berichtet.

Nun wurden wir von Lisa Winkler, die sich zusammen mit ihrer Kollegin Kim zum Helfen in die verwüsteten Regionen aufgemacht hatte, gefragt, ob wir bereit wären dort dringend benötigte Werkzeuge und Geräte zu finanzieren. Nach mehreren Videos und Gesprächen konnten wir durch die beiden ein sehr gutes Bild darüber gewinnen, wie dringend dort Hilfe auch nach Wochen noch gebraucht wird.

Wir konnten etliche Elektrowerkzeuge und vor allem die gesuchten Aufsatzmeißel für Bohrhammer bereitstellen. Lisa und Kim haben unermüdlich gesucht, um nicht nur überhaupt an die überall gesuchten Werkzeuge zu kommen, sondern diese auch noch zu einem guten Preis zu erhalten.

Von uns allen hier in München vielen Dank an Euch vor Ort!

Wir haben schon angekündigt, dass wir für weitere solcher Einsätze immer zu haben sind. Dank eurer Spenden können wir unglaublich flexibel und schnell auf ganz konkrete Anfragen reagieren.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen