Clara arbeitet seit heute morgen in Idomeni mit anderen Freiwilligen…

Clara arbeitet seit heute morgen in Idomeni mit anderen Freiwilligen zusammen.
Sie hat bei der Bananenverteilung geholfen, die jeden zweiten Morgen an Kinder, Schwangere, Stillende, Alte und Kranke erfolgt.
Es gibt nicht genügend Bananen für alle Menschen.
Ein Wahnsinn, wenn man sich vor Augen hält, was ein einziger Supermarkt in Deutschland pro Tag wegwirft.
Menschen haben Hunger, Mangelerscheinungen und sind krank.
Wir müssen alle viel lauter werden!

Clara arbeitet seit heute morgen in Idomeni mit anderen Freiwilligen zusammen. 
Sie hat bei der Bananenverteilung geholfen, die jeden zweiten Morgen an Kinder, Schwangere, Stillende, Alte und Kranke erfolgt. 
Es gibt nicht genügend Bananen für alle Menschen. 
Ein Wahnsinn, wenn man sich vor Augen hält, was ein einziger Supermarkt in Deutschland pro Tag wegwirft. 
Menschen haben Hunger, Mangelerscheinungen und sind krank. 
Wir müssen alle viel lauter werden!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen