Baufortschritte beim Kindergarten in Kayunga

Wenn man sich überlegt, wie lange es in Deutschland dauert, bis auch nur die Baugenehmigung für ein Haus vorliegt, fasziniert es uns immer wieder, wie schnell solche Projekte dagegen in Uganda umgesetzt werden können.

Inzwischen steht vom Kindergarten, den wir in Kayunga zusammen mit Hope for Life bauen, schon der Rohbau und das Dach wird gedeckt. Parallel dazu werden bereits Türen und Fenster gefertigt bzw. beschafft.

Immer, wenn wir von unserem Partner Ivan wieder solche Fotos gesendet bekommen, geht uns das Herz auf und daher teilen wir gerne den Baufortschritt mit Euch!

Das Ganze geht nur mit Euren Spenden! An dieser Stelle ein ganz besonderer Dank an die Stiftung Aurora Borealis und Mirli, die einen ganz besonders großen Anteil an diesem Projekt tragen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen