“Speed-Dating” in unserem Lager

Der heutige Vormittag war bei uns ein bisschen wie ein Speed-Dating-Event.

Innerhalb einer Stunde haben wir gleich 5 Termine im Lager gehabt, konnten Transporte laden und Spenden weiterverteilen.

Zuerst konnten wir eine große Menge Schulsachen, Rucksäcke und 20 neue Tablets für Campus di Monaco bereitstellen. Nadine hat gepackt wie ein Profi und tatsächlich alles untergebracht! CampusdiMonaco eine internationale Montessori Schule, in München, die sehr viele ukrainische Schüler*innen neu aufgenommen hat!

Vielen Dank an die engagierten Lehrer*innen und an die Münchner Niederlassung von Smith & Associates in München für die gigantische Spende!

Danach konnten wir einer Unterkunft in München mit Inkontinenzartikeln, Babynahrung und Hygienesachen weiterhelfen. Dort sind besonders vulnerable Geflüchtete untergebracht.

Eine Palette medizinische Kompressen und Tourniquets wurde abgeholt und geht in Krankenhäuser der Region Iwano-Frankiwsk im Süden der Ukraine.

Aus einer großen Spende mit Laptops hat Felix vom Kulturzentrum Gorod fünf Stück inkl. Zubehör abgeholt. Sie gehen nach Kiew in ein Krankenhaus – natürlich mit ukrainischem Betriebssystem vorinstalliert.

Last but not least hat Doro von der Vokü-Muc dann auch noch zwei Autos bei uns zugeladen, die sich im Konvoi wieder auf den Weg an die polnisch-ukrainische Grenze machen. Gute Fahrt!

Leave a Comment

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen