19 Jun

Wenn man die Familie vergrößert, dann ist das ja immer…

Wenn man die Familie vergrößert, dann ist das ja immer ein Grund zu feiern.
So auch bei uns von Heimatstern! Wir haben Verstärkung bekommen!
Wir sind sehr stolz und froh, Euch unsere beiden unfassbar tollen neuen Teammitglieder im Verein endlich offiziell vorstellen zu dürfen!

⭐️
Lars, 21.
Dualer Student (BWL mit Schwerpunkt Marketing Management) + Mitarbeiter in einem IT Unternehmen.
Reist viel durch die Weltgeschichte, snowboarded und kocht sehr gerne a la Jamie Oliver.
„Ich engagiere mich im Bereich der Flüchtlingshilfe, weil ich den Menschen, die alles verloren haben, ein wenig Menschlichkeit und Hoffnung geben möchte.“

********************
⭐️
Torben, 42.

Kfm. Angestellter und Vater eines zauberhaften 8jährigen Westend Girl.

Menschen, Reisen und Live-Musik sind seine Leidenschaften. Möglichst alles gleichzeitig.

Studiert an der „University of Try and Error“ (kein Abschluss )

Immerwährende Herausforderung: Die richtigen Leute für die richtigen Projekte zusammen bringen.

Motivation: Nur wenn ich meinem Kind vorlebe, was Empathie und gegenseitige Unterstützung bedeutet, kann ich diese Werte glaubhaft weiter geben.

Größte Ablehnung: Ungerechtigkeit und Unehrlichkeit

Betroffen schauen können viele – aber nur die, die über ihren Schatten springen, können etwas verändern. „Es gibt nichts Gutes – außer, man tut es!“

#ONELOVE

Herzlich Willkommen Lars und Torben, es ist uns eine absolute Ehre mit Euch arbeiten zu dürfen.
Und ein Vergnügen sowieso.

Wenn man die Familie vergrößert, dann ist das ja immer ein Grund zu feiern.
So auch bei uns von Heimatstern! Wir haben Verstärkung bekommen!
Wir sind sehr stolz und froh, Euch unsere beiden unfassbar tollen neuen Teammitglieder im Verein endlich offiziell vorstellen zu dürfen!

⭐️
Lars, 21. 
Dualer Student (BWL mit Schwerpunkt Marketing Management) + Mitarbeiter in einem IT Unternehmen. 
Reist viel durch die Weltgeschichte, snowboarded und kocht sehr gerne a la Jamie Oliver.
„Ich engagiere mich im Bereich der Flüchtlingshilfe, weil ich den Menschen, die alles verloren haben, ein wenig Menschlichkeit und Hoffnung geben möchte.“

 ********************
⭐️ 
Torben, 42.

Kfm. Angestellter und Vater eines zauberhaften 8jährigen Westend Girl.

Menschen, Reisen und Live-Musik sind seine Leidenschaften. Möglichst alles gleichzeitig.

Studiert an der „University of Try and Error“ (kein Abschluss )

Immerwährende Herausforderung: Die richtigen Leute für die richtigen Projekte zusammen bringen.

Motivation: Nur wenn ich meinem Kind vorlebe, was Empathie und gegenseitige Unterstützung bedeutet, kann ich diese Werte glaubhaft weiter geben.

Größte Ablehnung: Ungerechtigkeit und Unehrlichkeit

Betroffen schauen können viele – aber nur die, die über ihren Schatten springen, können etwas verändern. „Es gibt nichts Gutes – außer, man tut es!“

#ONELOVE

Herzlich Willkommen Lars und Torben, es ist uns eine absolute Ehre mit Euch arbeiten zu dürfen. 
Und ein Vergnügen sowieso.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.