17 Jul

Update Kindergarten: Seit wir Ende Juni den Kindergarten im Camp…

Update Kindergarten:

Seit wir Ende Juni den Kindergarten im Camp Softex aufgebaut haben, ist einiges passiert. Vor allem waren die Menschen im Camp aktiv und aus vielen Gesprächen und Arbeitstreffen ergab sich, dass die Gebäude nun als Schule für Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren genutzt werden sollen.

Von den 195 Kindern im Alter zwischen 6 und 12 Jahren im Camp haben 108 noch nie eine Schule besuchen können. 32 davon sind zwischen 8 und 12 Jahren alt.

Es wird Unterricht morgens und abends in den Fächern Mathematik, Arabisch, English, Sachkunde, Musik, Bildende Kunst und Sport geben.

Die insgesamt 12 Lehrer, die alle aus den Reihen der Bewohner des Camps kommen, teilen sich in 4 Lehrer für morgens, 4 für abends und 4 sogenannte „Haltungslehrer“ auf. Die Haltungslehrer sind dafür verantwortlich, den Kindern Richtlinien für soziales Miteinander zu vermitteln. Sie stellen auch den geregelten Schulbetrieb sicher. Für uns hier in Deutschland mag das ungewohnt erscheinen, aber gerade der Umstand, dass viele Kinder seit Jahren keinen geregelten Schulbetrieb geniessen durften und sie zudem auf der Flucht und im Krieg oft außerhalb aller regulären Umstände gelebt haben, macht eine besondere Sorgfalt jenseits der Wissensvermittlung erforderlich.

Die Struktur des Tages und der Lehrplan wurden von den Lehrern und Eltern gemeinsam entwickelt. Das Projekt wird so zu einer Angelegenheit der gemeinsamen Verantwortung. Diese Rückmeldung, die wir über mehrere Kanäle erfahren haben, macht uns sehr froh und entschädigt für die Startschwierigkeiten.

Wir halten Euch auf dem Laufenden und werden die Schule weiter unterstützen.

#fixhellas #onelove

Update Kindergarten:

Seit wir Ende Juni den Kindergarten im Camp Softex aufgebaut haben, ist einiges passiert. Vor allem waren die Menschen im Camp aktiv und aus vielen Gesprächen und Arbeitstreffen ergab sich, dass die Gebäude nun als Schule für Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren genutzt werden sollen.

Von den 195 Kindern im Alter zwischen 6 und 12 Jahren im Camp haben 108 noch nie eine Schule besuchen können. 32 davon sind zwischen 8 und 12 Jahren alt.

Es wird Unterricht morgens und abends in den Fächern Mathematik, Arabisch, English, Sachkunde, Musik, Bildende Kunst und Sport geben.

Die insgesamt 12 Lehrer, die alle aus den Reihen der Bewohner des Camps kommen, teilen sich in 4 Lehrer für morgens, 4 für abends und 4 sogenannte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.