11 Aug

Um helfen zu können braucht man Hilfe. Das ist kein…

Um helfen zu können braucht man Hilfe.
Das ist kein Geheimnis und auch keine große Überraschung.
Dass wir mit EUCH im Rücken richtig viel bewegen können, das haben wir die letzten Monate bewiesen.
Ohne Menschen, die teilen, könnten wir herzlich wenig erreichen.
Manche teilen Zeit, andere ihr Essen oder ihren Besitz und ganz viele teilen ihr Geld.
Das ist alles andere als selbstverständlich, es ist ein großer Vertrauensbeweis und wir wissen das sehr genau.
Jede Spende ist wichtig. Jeder, der eine Fördermitgliedschaft eingeht ist hochwillkommen.
Ob 5 Euro oder 50 Euro – es hilft und diese Hilfe kommt an.

Manchmal bekommen wir Spenden oder Nachrichten, die uns komplett sprachlos machen.
Wenn man nicht nur wahnsinnig großzügig unterstützt wird, sondern auch noch tief berührt ist von dem, was der Spender oder die Spenderin schreibt.

Gestern ging es uns mit Tanja so.
Viele von uns im Team kennen sie persönlich und sie hat uns schon oft geholfen.
Nach einem Gespräch, wo es um die Finanzierung der nächsten Transporte ging, sagte sie nur, dass sie sich gerne nochmal „größer“ beteiligen würde.
Und am nächsten Tag haben wir die Überweisung gefunden.

Auf ein total geplättetes DANKE unsererseits kam folgender Text, den wir gerne mit Euch teilen möchten, weil er uns so wahnsinnig gefreut und bewegt hat.

⭐️⭐️ „Ich hatte das eigentlich für neue Möbel zurückgelegt. Aber – ganz ehrlich – wer braucht ne neue Couch und sowas, wenn das alte noch ganz ok ist? Konsum ade! Ich kann das Leid nicht mehr mitansehen! Und in meiner bequemen, sauberen Wohnung die Füße auf einer neuen Couch ausstrecken während ich die vielen Posts von Menschen in Griechenland und anderswo lese, die ich teilweise persönlich kenne!?!? Geht nicht mehr für mich!

Dort vor Ort kann ich selbst aber auch nichts tun. Also konnte ich es einfach nur Euch geben, weil ich weiß, dass Ihr so viel Gutes damit tut!“ ⭐️⭐️

Liebe Tanja,
wir versprechen, dass wir in Deinem Sinne handeln und so vielen Menschen als möglich mit Deiner Spende helfen.
Nicht reden, handeln!
Das ist Dein Weg. Und unserer.
Schön, dass es Dich gibt und wir zusammen die schlimmen Dinge ein wenig besser machen können. <3 #onelove

Um helfen zu können braucht man Hilfe. 
Das ist kein Geheimnis und auch keine große Überraschung. 
Dass wir mit EUCH im Rücken richtig viel bewegen können, das haben wir die letzten Monate bewiesen. 
Ohne Menschen, die teilen, könnten wir herzlich wenig erreichen. 
Manche teilen Zeit, andere ihr Essen oder ihren Besitz und ganz viele teilen ihr Geld. 
Das ist alles andere als selbstverständlich, es ist ein großer Vertrauensbeweis und wir wissen das sehr genau.
Jede Spende ist wichtig. Jeder, der eine Fördermitgliedschaft eingeht ist hochwillkommen. 
Ob 5 Euro oder 50 Euro - es hilft und diese Hilfe kommt an. 

Manchmal bekommen wir Spenden oder Nachrichten, die uns komplett sprachlos machen. 
Wenn man nicht nur wahnsinnig großzügig unterstützt wird, sondern auch noch tief berührt ist von dem, was der Spender oder die Spenderin schreibt. 

Gestern ging es uns mit Tanja so. 
Viele von uns im Team kennen sie persönlich und sie hat uns schon oft geholfen. 
Nach einem Gespräch, wo es um die Finanzierung der nächsten Transporte ging, sagte sie nur, dass sie sich gerne nochmal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.